Zeit der Weißen Dame

Die Zeit der Weißen Dame  ist schon  seit drei Jahrzehnten eines der wichtigsten sommerlichen Ereignissen in Haapsalu. Am Wochenende, zur Zeit des Vollmonds, wird die Altstadt Haapsalu zu einem summenden Jahrmarktplatz. Das abwechslungsreiche Kulturprogramm dauert vom Morgen bis zum Abend und wenn die Dämmerung einsetzt, werden in der Bischofsburg Freilichtaufführungen über die Weiße Dame gespielt. Die Sommerinszenierung "100 Valget Daami" (dt. 100 Weiße Damen) ist dem 100. Jahrestag der Estnischen Republik gewidmet. Nach dem Beispiel der vielen früheren Schauspiele seit 1979 ist auch die Hauptfigur dieses Stücks ein junges estnisches Mädchen namens Maila, die einem Domherrn begegnet. Neben der Überzeugung, das man unabhängig vom Stand lieben kann, glaubt Maila an die Freiheit - ungeachtet den Warnungen der Dorfbewohner widersetzt sie sich dem Bischoff, um in der Gesellschaft positive Veränderungen zu bewirken. Die Autorin des Schauspiels ist Piret Jaaks, der Regisseur Siim Tõniste, Musik Peeter Rebane.

 

Die Zeit der Weißen Dame  ist schon  seit drei Jahrzehnten eines der wichtigsten sommerlichen Ereignissen in Haapsalu. Am Wochenende, zur Zeit des Vollmonds, wird die Altstadt Haapsalu zu einem summenden Jahrmarktplatz. Das abwechslungsreiche Kult

Zeiten und Preise
Haapsalu linn

Zeit der Weißen Dame

24.08 - 26.08.2018, 12:00

Eigenschaften und Ausstattung