Zu Fuβ auf die Insel Vilsandi, Naturwanderung

Die PKWs lassen wir an der Spitze der Halbinsel Kuusnõmme, dort packen wir unsere Rucksäcke und machen uns auf den Weg. Wir waten durch das Wasser und kommen so über die Holme. Wenn wir auf der Insel Vilsandi angekommen sind, fahren wir mit einem Laster essen, danach zum Leuchtturm. Von dort aus eröffnet sich ein schöner Blick auf die Vaika-Inseln - hier begann 1910 der Naturschutz des ganzen Baltikums. 

Auf der Insel können Sie die Eigenart der Natur von Vilsandi kennen lernen und Geschichten über das Leben der Inselbewohner hören. Auf Vilsandi sind viele berühmte Schiffbauer und Seeleute aufgewachsen. Zurück auf die Insel Saaremaa fahren wir mit dem Boot. 

Gut geeignet sind sportliche Kleidung (im Sommer Badeanzug oder Bikini) und bequeme geschlossene Schuhe. Es ist empfehlenswert Wechselkleidung und -schuhe mitzunehmen.
Der Wanderung wurde das estnische Qualitätszeichen EHE (Echtes und Interessantes Estland) zugesprochen.

Die PKWs lassen wir an der Spitze der Halbinsel Kuusnõmme, dort packen wir unsere Rucksäcke und machen uns auf den Weg. Wir waten durch das Wasser und kommen so über die Holme. Wenn wir auf der Insel Vilsandi angekommen sind, fahren wir mit einem Las

Eigenschaften und Ausstattung
${pagebanner.title}