Zweitägige Nomadenwanderung "Räätsadel Raplamaa rabavaikuses" (dt. Wanderung durch die Moorstille in Raplamaa)

Die Nomadenwanderung ist eine passende Herausforderung für Mutige und Abenteuerlustige. Es ist ein Entkommen von der alltäglichen beengenden Beschränktheit zu sich selbst und zur Natur.

Zwei Tage lang wandern wir mit Schneeschuhen durch das Moor und verbringen die Nacht in einem Tipi am prasselden Lagerfeuer. Der Weg führt uns durch Kulturlandschaften, Moore und Wälder. Am ersten Tag durchlaufen wir 17, am zweiten Tag 10 km. 

Im Preis inbegriffen: Schneeschuhe, Schlafsäcke, Proviant, Wanderführer. Die minimale Gruppengröße 3 Personen.

Wählen Sie für sich passende Wanderschuhe und kleiden Sie sich möglichst schichtweise an. Die Wanderung beginnt in Varbola, auf dem Lagerplatz von Preeriakoda.

Der Schnee hat Geschichten parat...- herzlich willkommen!

Die Nomadenwanderung ist eine passende Herausforderung für Mutige und Abenteuerlustige. Es ist ein Entkommen von der alltäglichen beengenden Beschränktheit zu sich selbst und zur Natur.

Zwei Tage lang wandern wir mit Schneeschuhen durch das

Eigenschaften und Ausstattung