Zurück

Aussichtsturm auf dem Berg Suur Munamägi

Der Berg Suur Munamägi erhebt sich 318 Meter über den Meeresspiegel und bildet damit den höchsten Punkt des Baltikums. Der Aussichtsturm auf dem Suur Munamägi bietet seinen Besuchern einen herrlichen Ausblick über die estnische Natur – bei gutem Wetter bis zu 50 km weit. Der heutige Turm – es ist bereits der sechste an dieser Stelle – wurde 1939 erbaut und 1969 rekonstruiert. Er ist insgesamt 29,1 Meter hoch und wurde 2005 einer gründlichen Renovierung unterzogen. Unter anderem wurde auf seiner Rückseite ein Aufzug eingebaut.

Interessante Fakten:
Eine Person, die auf der Spitze des Turms steht, befindet sich 346,7 Meter über dem Meeresspiegel. Der erste Turm wurde im Jahr 1812 gebaut. Der Suur Munamägi ist aufgrund seiner Höhe eines der wichtigsten nationalen Symbole Estlands.


Eigenschaften und Ausstattung
  • Rabatte
  • Bei Vorlage der ISIC Karte
  • Ausstattung
  • Zugang mit dem Rollstuhl
  • für Kinder geeignet
  • Informationstafeln
  • Parken frei
  • Wanderwege
  • Aussichtsturm
  • WC
  • DC
  • Erholungsgebiet/Picknickplatz
  • Campingfläche