Zurück

Der Emumägi und der Aussichtsturm

Der Hügel Emumägi ist das der höchste Gipfel des Höhenzugs Pandivere und des gesamten Nordestlands. Auf dem Hügel gibt es einen 21,5 m hohen Aussichtsturm aus Holz. Der Besuch des Landschaftsparks ist kostenpflichtig, er wird von der Gemeinde Väike-Maarja (dt. Klein-Marien) verwaltet.
Zusätzlich zum Aussichtsturm sind auf dem Emumägi noch die Allee der Holzskulpturen der Kulturgesellschaften, das Baumstumpfhaus, das Sonnenaufgangshaus, ein alter Friedhof, Kersnas Bank sowie Zelt- und Picknickplätze.
Gut zu wissen: Die Höhe des Emumägis vom Meeresspiegel beträgt 166,5 m, von seinem Fuß aus 80 m.

Nach alter Überlieferung entstand der Emumägi durch vom Pferd des Sagenhelden Kalevipoeg im Hochmoor Peetla ausgehobenen Boden.

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie den Aussichtsturm auf eigene Verantwortung besuchen.


Eigenschaften und Ausstattung
  • Ausstattung
  • Zugang mit dem Rollstuhl
  • für Kinder geeignet
  • Informationstafeln
  • Parken frei
  • Wanderwege
  • Aussichtsturm
  • DC
  • Erholungsgebiet/Picknickplatz
  • Campingfläche