Zurück

Der Steinhaufen Pilistvere

Der Steinhaufen stellt ein aus Steinen zusammengetragenes Grabmal dar, an dessen Kopfende ein großes Kreuz steht. Das estnische Volk bringt Feldsteine an den Sockel des Kreuzes und gedenkt auf diese Weise seiner Angehörigen, die nach Sibirien verschleppt wurden. Jeder Este, dessen Angehörige während der sowjetischen Repressalien verschollen blieben, erhält hier die Möglichkeit, an der symbolischen Grabstätte zu stehen und der Verstorbenen zu gedenken.


Eigenschaften und Ausstattung
  • Ausstattung
  • Objektbeleuchtung
  • Parken frei