Zurück

Hausmuseum des Stadtbürgers von Rakvere (dt. Wesenberg)

Kommen Sie und schauen Sie an, wie man vor 100 Jahren lebte!
Ein Leben ohne Strom, Kanalisation und Internet – klingt unmöglich? Die im aus dem 18. Jahrhundert stammenden Wohnhaus lebenden Handwerkermeister kamen damit zurecht! Vor Ort können Sie sich mit einem hundert Jahre alten Wohnzimmer, einem Schlafzimmer, einem Esszimmer und einer Küche bekannt machen und mit der Einrichtung einer Wohnung aus den 1930er Jahren im anderen Teil des Hauses. Im Haus auf dem Hof befindet sich die Werkstatt eines Schusters, wo es möglich ist, Schuhmacherarbeiten zu erlernen, und in der Waschküche können Sie lernen, Wäsche ohne Waschmaschine zu waschen.

Im ersten Stock des Stadtbürgermuseums warten der Dachboden der schwarzen Katze und die Werkstatt von Bärenkind Otto, wo es möglich ist, Seminare durchzuführen oder Geburtstage zu feiern.


Eigenschaften und Ausstattung
  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers
  • Estnisch
  • Russisch
  • Ausstattung
  • Aktivitäten für Kinder
  • Parken frei
  • WC
  • Zusätzliche Dienstleistungen
  • Seminar
  • Workshops