Zurück

Nordhof der Burg Narva

Der Nordhof ist unser Versuch das 17. Jahrhundert zum neuen Leben zu erwecken. In der Phantasie sehen wir hier einen echten und lebendigen frühneuzeitlichen Stadtviertel mit Häusern, Leuten und ihrem alltäglichen Leben. Damit der Besucher des Nordhofes gleich das Gefühl hätte, eine Zeitreise 300 bis 400 Jahre zurück in die Vergangenheit gemacht zu haben.

Gegenwärtig arbeiten im Nordhof vier historische Handwerkstuben und eine Apotheke, seine Dienste bietet ein Geldwechsler an. Darüber hinaus besuchen im Sommer unseren Hof Wanderhandwerker, die ihre Fertigkeiten zeigen und alle, die dazu Lust haben, unterrichten.

Wie damals, bestimmt auch den Lebensrhytmus der Nordhof-Bewohner Volks- und Kirchenkalender, Gedenk- und Festtage, mit ihnen verbundenen Überzeugungen und Brauchtum.


Eigenschaften und Ausstattung
  • Rabatte
  • Bei Vorlage der ISIC Karte
  • Bei Vorlage der ITIC Karte
  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers
  • Estnisch
  • Englisch
  • Russisch
  • Ausstattung
  • Zugang mit dem Rollstuhl
  • Aktivitäten für Kinder
  • für Kinder geeignet
  • Seminarraum
  • Informationstafeln
  • Objektbeleuchtung
  • Parken frei
  • Parken gebührenpflichtig
  • WC
  • Zusätzliche Dienstleistungen
  • Verpflegung
  • Souvenirs
  • Seminar
  • Workshops