Zurück

Schloss Sangaste

Das Schloss Sangaste ist eine der 21 Sehenswürdigkeiten in Süd-Estland, die mit dem gelben Fenster des "National Geographic" gekennzeichnet sind und dessen Besuch kultur- und geschichtsinteressierten Besuchern empfohlen wird.

Das Schloss und der Gutshofpark von Sangaste wurden nach dem Vorbild des berühmten Schlosses Windsor in England angelegt. Die prunkvollen Säle, die Architektur und Geschichte des Schlosses laden zur Veranstaltung großzügiger Hochzeiten und geselliger Abenden ein – und dazu, in einem echten Schlosszimmer zu übernachten. Im Restaurant des Schlosses werden lokale Gerichte und der hauseigene Wodka (gebrannt aus Sangaste-Roggen) angeboten.

Neben dem Schloss kann man auch den Stall, die Molkerei, den Speicher, den Wasserturm und den botanischen Garten besichtigen.


Eigenschaften und Ausstattung
  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers
  • Estnisch
  • Englisch
  • Deutsch
  • Finnisch
  • Russisch
  • Ausstattung
  • Kinderausstellung
  • Aktivitäten für Kinder
  • für Kinder geeignet
  • Lieblingstiere erlaubt
  • WIFI
  • Seminarraum
  • Informationstafeln
  • Informationsstelle
  • Objektbeleuchtung
  • Parken frei
  • WC
  • Erholungsgebiet/Picknickplatz
  • Zusätzliche Dienstleistungen
  • Verpflegung
  • Besuchszentrum
  • Ausstellung
  • Souvenirs
  • Seminar
  • Workshops