public.homepage.logo
Altstadt von TallinnQuelle: Kaupo Kalda

Einladung zum FAM Trip nach Estland mit ADAC Reisen

Inforeise nach Estland vom 26. bis zum 30. September 2024

Natürlich nordisch: Es ist Zeit für Estland!

Estland überrascht in jeder Hinsicht – sei es durch seine liebenswert-schrulligen Bewohner, seine tausenden Inseln, seine aufregende Küche oder seine imposanten Naturerlebnisse. Und genau jetzt ist die beste Zeit, um Estland und seine kleinen und großen Wunder zu entdecken.

Estland ist einfach, schnell und komfortabel zu erreichen und zu bereisen. Ab den Drehkreuzen München, Frankfurt und Berlin bestehen Direktflüge mit Lufthansa und/oder Air Baltic. Vor Ort können sich Selbstfahrerkunden auf beste Straßenverhältnisse für Autos aber auch Wohnwägen und Wohnmobile freuen. Für erholsame Nächte erwartet deine Kunden eine große Auswahl an Unterkünften, von Stadthotels über herrschaftliche Landgüter bis hin zu Windmühlen, Schlaffässern oder Bärenhütten. Auch moderne Campingplätze, die keine Wünsche offenlassen, finden sich an allen Ecken des Landes.

Bei einer Reise nach Estland gibt es jede Menge zu sehen und zu erleben.

Unsere Reise führt uns nach Tallinn, die mittelalterliche und zugleich hippe Hauptstadt Estlands, sowie in den idyllischen Nationalpark Lahemaa an der Nordküste. Von Lahemaa aus fahren wir weiter zum Peipussee und tauchen in die Kultur der Altgläubigen ein. Anschließend erkunden wir Tartu, die diesjährige Kulturhauptstadt Europas, und entdecken die Highlights dieser südestnischen Stadt. Wir hoffen, dass Sie das wunderbare Estland und die entspannte Atmosphäre in diesem Land genießen werden.

Nachfolgend finden Sie das Programm der Reise, das wir bei Bedarf im Laufe der Zeit um einige Details ergänzen werden.

Visit Estonia freut sich, Sie in Estland begrüßen zu dürfen!

Schloss Alatskivi am Peipussee

Quelle: Rivo Veber, Visit Estonia

Vorläufiges Programm der Inforeise nach Estland

26.09 (Donnerstag) Tallinn
12.50 Ankunft des AirBaltic Fluges BT361 in Tallinn. Transfer. Check in im Hotel. 
14.40 Ankunft des Air Baltic Fluges  BT313 in Tallinn.  Transfer. Check in im Hotel. 
Spätes leichtes Mittagessen. 
Danach kurze Stadtführung durch die Tallinner Altstadt und neue moderne Viertel wie Noblessner und Kalamaja. Abendessen.
Übernachtung in Tallinn, im Hotel Park Inn by Radisson Meriton Conference & Spa Hotel

27.09 (Freitag) Tallinn - Kõrvemaa Naturpark - Lahemaa Nationalpark
Nach dem Frühstück Fahrt über den Kõrvemaa Naturpark gen Lahemaa Nationalpark 
Unterwegs: Kaffee und leichtes Mittagessen im Gutshofscafé Anija
Eine Moorwanderung im Hochmoor Viru
Besichtigung von dem Camping Lahemaa
Besuch des Gutshofes Palmse sowie des Fischerdorfer Altja und Käsmu.
Abendessen & Übernachtung im Gutshofshotel Vihula Manor Country Club & Spa

28.09  (Samstag) Lahemaa – Küste der Peipussee (Kultur der Altgläubige)
Nach dem Frühstück fahren wir über Avinurme Holzspeicher  zum Peipussee.
Besuch des Museums der Altgläubigen in Kolkja
Mittagessen im Ferienhaus "Mesi Tare" am Peipussee
Anschließend  besuchen wir einen Campingplatz "Peipsi Caravan"
Übernachtung in Tartu, im Hotel Tartuhotell

29.09 (Sonntag) Tartu-Tallinn
Frühstück im Hotel. Anschließend machen wir einen kurzen Rundgang in der Altstadt von Tartu
Besuch des neuen Nationalmuseums Estlands
Mittagessen in Põltsamaa, im Restaurant "Oberpahlen"
Weiterfahrt nach Tallinn
Check in im "Metropol Spa Hotel" im Rotermann Quartier 
Abendessen in Tallinn

30.09 (Montag) Tallinn
05.35 - BT362 Flug via Riga nach Frankfurt und Hamburg
Frühstück im Hotel. Spa-Vormittag im Hotel (der Pool- und Saunabereich kann frei genutzt werden, bitte denken Sie an Ihrem Badeanzug). Oder Freizeit für eigene Erkundungen in Tallinn.
14.10 BT821 Direktflug nach Berlin
15.20 BT314 Flug via Riga nach München und Düsseldorf

Programmänderungen vorbehalten. 
Wir wünschen Ihnen spannende und schöne Erlebnisse in Estland!

Weitere Infos:
In einem nordischen Land kann das Wetter oft für Überraschungen sorgen. Daher es immer ratsam eine wärmere wasserdichte Jacke zur Hand zu haben und auch für längere Aufenthalte im Freien einen Pullover oder eine Jacke einzupacken!

Da die Hotels über schöne moderne Spas (inkl. Saunas und Schwimmbecken) verfügen, dann empfehlen wir Ihnen Badesachen mitzunehmen. Für die Moorwanderung denken Sie bitte an bequemes Schuhwerk und ggf. an wetterfeste Kleidung. 

Kontakte vor Ort:
Visit Estonia: Evely Baum-Helmis, Market Manager, D A CH, e-mail: evely.baum@eas.ee, Handy: 0176 842 79088
Reiseführerin: Katrin Vaikmaa, E-Mail: katrin.vaikmaa@gmail.com

Lassen Sie sich inspirieren!

Diese Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und touristische Leistungsträger werden wir erleben: