Abenteuerliche Kanutour auf dem Fluss Võhandu

Eine Kanutour im Frühfrühling auf der Strecke des Landschaftsschutzgebietes des Flusses Võhandu setzt frühere Erfahrungen voraus - der Fluss hat eine sehr schnelle Strömung und die Stromschnellen und Orte, wo es früher  Wassermühlen gab, verlangen von den Fahrern viel Aufmerksamkeit und Geschick. Der Fluss ist mit Sandsteinaufschlüssen umgeben, die hier "Mauern" genannt werden. Im Sommer ist die Strömung ruhiger und an manchen Orten kann zeitweise Wassermangel auftreten. Eine Tour auf dem Fluss Võhandu kann auch als zwei- oder dreitägig geplant werden: Beginn in Võru und Ende in Võõpsu - so durchfahren Sie die ganze Strecke des Võhandu-Marathons - 100 km.

Kanutouren auf dem Fluss Võhandu werden mindestens für 4 Personen veranstaltet. Infos über andere Touren unter ahjamatkad.ee.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia