Wanderungen & Naturreisen

Die Esten haben das ganze Jahr über einen natürlichen Hang zum Wandern in den Wäldern und Mooren, um Beeren und Pilze zu pflücken, oder um mit Freunden und der Familie zu campen.

Sie möchten mit der Natur eins werden? Estlands große Kiefernwälder und Moore sind beliebte Ausflugsziele der einheimischen Bevölkerung und von Besuchern. Sie eignen sich gut für Anfänger wie auch für erfahrende Wanderer.

Der längste Wanderweg in Estland ist 820 km lang, und läuft vorbei an Campingplätzen, Hütten und Sommerhäusern. Er ist ideal für eine ruhige Nacht unter dem nordischen Himmel.

Aktivitäten
Lass dich inspirieren
#visitestonia