Vogelbeobachtung im Urlaub

Ob Sie ein Profi in der Vogelbeobachtung sind oder einfach das Beste aus Ihrem Urlaub in der Natur machen wollen – mit über 380 Vogelarten, die in Estland jährlich beobachtet werden können, eignet sich die Beobachtung von Vögeln perfekt für Ihre Aufgabenliste.

Estlands buchtenreiche Küsten, die zahllosen Inseln, Wälder, Moore und andere Landschaften eignen sich hervorragend für die Vogelbeobachtung. Die beste Zeit für die Beobachtung ist während der Wanderung, wenn Millionen von Vögeln den Himmel bevölkern.

Die Vogelbeobachtungssaison beginnt bereits im März. Mitte Mai erreicht die Frühlingswanderung ihren Höhepunkt, und Mitte Juni geht die Saison dann wieder zu Ende. Die Herbstwanderung ist gewöhnlich kleiner, aber auch im September und Oktober zieht Estland noch viele Enthusiasten an. Dank der großen Wälder und geeigneter Habitate, können in Estland sechs Adlerarten und acht von neun Arten der europäischen Spechte beobachtet werden.

Aktivitäten
Karte anschauen
#visitestonia