Naturkameras lassen Sie in viele aufregende Plätze spähen:

  • der „Esstisch“ des Seeadlers, die Vogelfutterhäuschen und durch Wildschweine aufgewühlte Flächen im Winter
  • der Soomaa-Nationalpark während der Überschwemmung – die „fünfte Jahreszeit“
  • Adler- und Schwarzstorchnester während der Nistzeit
  • im Sommer Bärenhabitate tief in den Wäldern von Alutaguse

Die öffentliche Datenbank für mit Sender versehene Zugvögel ist ebenfalls einzigartig – Sie können verfolgen, wo sich die Vögel auf ihrer Reise befinden.

Wenn Sie etwas über die täglichen Aktivitäten unserer Adler, Schwarzstörche oder Bären wissen wollen, dann erleben Sie dies mittels der estnischen Naturkameras!