Moore bilden die urtümliche Schönheit der estnischen Natur

Home > Alfred-Neuland-Denkmal

Alfred-Neuland-Denkmal

Adresse: Vabaduse tn 1, Valga | Auf der Karte zeigen

Der in Valga geborene Gewichtheber A. Neuland (1895-1996) ist der erste estnische Olympiasieger. 1920 kehrte A. Neuland aus Antwerpen mit einer Goldmedaille zurück. Erfolg hatte er ebenso bei den Olympischen Spielen in Paris, wo er eine Silbermedaille gewann. Interessant zu wissen:
* Schöpfer der Bronzebüste ist der Bildhauer Mati Karmin; * Aus Valga stammt auch Hermann Lerchenbaum, der bekannterweise erste Este, der sich einst an den Olympischen Spielen beteiligt hat. Bei den Olympischen Spielen 1896 in Athen gehörte er zur Rudermannschaft der USA-Kriegsflotte

Zeiten und Preise

Geöffnet rund um die uhr

Kostenlos.

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume