Baabade pood (Laden der Weiber)

Weiber beschäftigen sich mit Handarbeit und Wiederverwertung, manchmal eröffnen sie ein Café für einen Tag. Kärdla ist schon seit langer Zeiten bekannt als eine Stadt der "Kaffeelägel" und auch heute hält man diese Tradition in Ehren — jedes Jahr Anfang August finden in Kärdla Cafétage statt.

Wir befinden uns im Hof der ehemaligen Tuchfabrik, im Haus der Meister. In unserem Haus finden Sie Handarbeit, Keramik, Schmuck und andere herrliche Sachen, womit Sie sich selbst oder Ihr Haus verzieren können. 

Willkommen!

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia