Das Denkmal für Lydia Koidula

Der im Stadtzentrum Pärnu befindliche Koidula-Park ist einer der beliebtesten Parks der Stadt, in dem man die Schönheit der Blumen und das Sprudeln des Springbrunnens genießen kann.
Lydia Koidula (1843-1886) war eine bekannte Dichterin, Publizistin, aktive Teilnehmerin am gesellschaftlichen Leben in der Zeit des Wiederauflebens und die Autorin des ersten estnischsprachigen Theaterstücks. Pärnu ist ihre Jugendstadt. Im Jahr 1925 wurde beschlossen, das ihr gewidmete Denkmal und den Park zu errichten. Die von Amandus Adamson geschaffene Skulptur wurde 1929 feierlich enthüllt. Das war gleichzeitig das letzte Werk des Bildhauer.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 17 reviews | Write a review
  • macavity67 macavity67

    Schöne Anlage

    Mitten in einen kleinen Garten eingebettet, steht das Denkmal an die lettische Dichterin vor einem Teich mit einem kleinen Wasserspiel. Die großen Bäume spenden Schatten und machen damit die schöne ...

  • Pavcik Pavcik

    Haben eine angenehme Pause

    Keine Lust mehr auf laufen um an einem sonnigen Tag? ein sitzen in dieser wunderschönen Park auf den Platz mit der kühlen Brunnen. Bänke sind im Schatten und in der Sonne. Nehmen Sie sich ein paar ...

  • 1Viktor1 1Viktor1

    Nostalgic place between the nature.

    It is good place to visit this park with friends or children. I recommend to buy with you some donuts and juice close to this place (local people can help to find the right place ;-)).


Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia