Das Denkmal für Lydia Koidula

Der im Stadtzentrum Pärnu befindliche Koidula-Park ist einer der beliebtesten Parks der Stadt, in dem man die Schönheit der Blumen und das Sprudeln des Springbrunnens genießen kann.
Lydia Koidula (1843-1886) war eine bekannte Dichterin, Publizistin, aktive Teilnehmerin am gesellschaftlichen Leben in der Zeit des Wiederauflebens und die Autorin des ersten estnischsprachigen Theaterstücks. Pärnu ist ihre Jugendstadt. Im Jahr 1925 wurde beschlossen, das ihr gewidmete Denkmal und den Park zu errichten. Die von Amandus Adamson geschaffene Skulptur wurde 1929 feierlich enthüllt. Das war gleichzeitig das letzte Werk des Bildhauer.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 25 reviews | Write a review
  • macavity67 macavity67
    Schöne Anlage

    Mitten in einen kleinen Garten eingebettet, steht das Denkmal an die lettische Dichterin vor einem Teich mit einem kleinen Wasserspiel. Die großen Bäume spenden Schatten und machen damit die schöne ...

  • Len H Len H
    Beliebt bei den Einheimischen

    Dieses ist ein sehr schöner Ort, besonders im Frühling und Sommer, wenn die Fläche mit Blumen. Viele Einheimische, aber auch Touristen hierher kommt, einfach nur, um sich zu entspannen in diesem ...

  • ErritKuldkepp ErritKuldkepp
    Historisches Denkmal in einem wunderschönen Park

    Lydia Koidula war ein echtes Estnisch Dichterin und vielleicht ist dies einer der Gründe ist die Statue befindet sich in einem wunderschönen Park. lohnt sich auf jeden Fall besuchen und die Zeit hier ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia