Das Tartuer Kunstmuseum

Das Tartuer Kunstmuseum wurde im Jahre 1940 zur Sammlung, Aufbewahrung und zur Ausstellung von moderner Kunst gegründet. Diese Rolle übt das Museum auch heute noch aus.

Im schrägen Gebäude auf dem Rathausmarkt (Raekoja plats 18) kann man Ausstellungen der estnischen und der ausländischen Kunst besuchen und an Workshops, Führungen und Seminaren teilnehmen.

Die Kollektionen und die Bibliothek befinden sich in der Vallikraavi 14.

Im Museumsladen, der sich im Erdgeschoss des Ausstellunghauses befindet, kann man verschiedene Abhandlungen von Künstler und von Kunst- und Geisteswissenschaftlern, Kunstlehrbücher, Kunstkataloge und Zeitschriften des Bereichs Kunst erwerben. Zusätzlich kann man dort verschiedene Souvenirs mit den Reproduktionen der Klassiker der estnischen Kunst kaufen.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 19 reviews | Write a review
  • rumabo rumabo

    Eine Zumutung

    Das einzige Sehenswerte ist das schief stehende Gebäude von außen, das sich links durch Stützen an die Nachbarn lehnt. Ansonsten hat man drinnen das Gefühl, auf den Arm genommen zu werden. Auch wenn ...

  • jeffthecheff jeffthecheff

    Der Schiefe Turm von Tartu

    Während man eine bedeutende Wahrzeichen von Tartu, weil es schiefen Natur von 800 Gebäude auf alte Stadtmauer gebaut, es ist ein interessanter wenn etwas langweilig Museum of Art.

  • amysamys1 amysamys1

    Es war gut, weil es ein Regentag war

    estnischer Kunst Museum, es ist nicht zu groß, dauerte es nur 2 Stunden. Eine Stunde ist genug. Volle Ticket, alle Etagen 4 EUR. Ausstellungen geöffnet, Fr-So 18 Sept. Mi / Do 11-21. Ich besuchten ...


Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia