Das Winterzentrum von Bergwerk-Museums von Kohtla

Im Winterzentrum auf dem Territorium des Bergwerk-Museums von Kohtla gibt es zwei Hänge für den alpinen Skilauf, eine Snowtubing-Piste, Langlaufpisten und bei viel Schnee auch eine Skisprint-Piste. Die beleuchteten Skihänge des Winterzentrums mit Lifts eignen sich dank ihrer geringen Neigungen und niedrigen Höhendifferenzen ideal für Skianfänger. Gemietet werden können sowohl Snowtubs, Ski für den alpinen Skilauf als auch Snowboards.
Interessant zu wissen: - Die Hänge sind auf Aufschüttungen von Nebengestein errichtet worden, die im Laufe der Ölschiefergewinnung entstanden sind. Momentan ist dies das einzige auf künstlichen Bergen errichtete Skizentrum in Estland. - Angeblich befindet sich hier die längste Snowtubing-Piste Estlands.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Jaama tänav 1, Kohtla-Nõmme alev, Kohtla-Nõmme vald, Ida-Viru maakond

Zugangsanweisung

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw

Koordinaten

59°21'8''N 27°10'19''E | Herunterladen der GPX-Datei