Der Jachtklub bei Saadjärv

Das Segeln oder die Floßfahrt findet zu den Themen des estnischen Nationalepos "Kalevipoeg" statt, indem man die Spuren von Kalevipoeg (dt. Kalevs Sohn - der Held des Epos) sucht (die Schleudersteine im und am See, das Bett von Kalevipoeg, die Ackerfurchen).

Man kann die Aussicht auf die Gutshöfe von Kukulinn und Saadjärv genießen und spannende Geschichten über sie hören. Danach besucht man den Kirchturm von Äksi und es werden Geschichten über die mit Äksi verbundenen Kulturpersönlichkeiten erzählt (O. W. Masing).

Auf dem Weg zurück bekommt man eine Übersicht über das lokale Dorfleben und über die Entwicklung des Urlaubsgebiets.

Außerdem kann man mit einem Motorboot, einem Segelbrett, einem Paddelboot und einer Floßsauna aus dem Jachtklub auf den See fahren. Man kann auch eine Fass-Sauna und ein Partyzelt mieten.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia