Quelle: Krista Lember

Der Tourismusbauernhof Vahtra auf Abruka

Gute Möglichkeiten für einen Urlaub auf der Insel Abruka bietet der Bauernhof Vahtra, der sich unmittelbar an der Grenze zu einem urtümlichen Wald befindet. Das Bauernhaus wurde 1928 fertiggestellt, zum Meer sind es nur 500 Meter Luftlinie.

Ende der 1990-er Jahre wurde des Ferienhaus fertiggebaut, wo es Unterkunft für 11 Personen gibt.

Dazu besteht noch die Möglichkeit in kleinen Hütten mit jeweils 2 Plätzen zu übernachten.

Auf dem Bauernhof gibt es einen Ballspielplatz und eine große Dorfschaukel.

Die 50 m² große überdachte Außenterasse bietet Möglichkeiten zur Veranstaltung von Freilichtereignissen.

Der Reichtum von Abruka ist der Wald, der in ganz Europa einzigartig ist. Wenn Sie diese Einzigartigkeit selbst erleben möchten, dann sind Sie willkommen auf unserem Bauernhof.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia