Der Wanderweg Selisoo

Der Sumpf Seli ist ein Hochmoor mit Torfmoos-Kiefern, Schlenken und gut ausgebildeten Moorteichen. Am See Seli wurden ein 9 m hoher Besichtigungsturm und eine offene Hütte ohne Ausstattung, in der man bei Regen Schutz suchen oder auf Wunsch übernachten kann, errichtet. Am Anfangs- und Endpunkt des Weges kann man an den vorbereiteten Stellen zelten und Picknick machen. Eine Strecke des Bretterwegs ist 4 km lang, aber man kann den Weg auch als Runde von 2 km bis zum Großmoorteich Seli und zurück durchqueren.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia