EELK Jaanikirche in Kanepi

Die Jaanikirche in Kanepi ist eine auffällig schöne Heiligstätte, deren Architekt Friedrich Siegel war. In der Kirche gibt es ein Altargemälde von A. Bauer aus dem Jahre 1857 und einen Altar im Pseudo-Gotikstil, unter staatlichem Denkmalschutz stehende zwei Kerzenhlater aus Holz (1810) sowie ein aus dem 18. Jahrhundert stammender Lehnstuhl aus Birkenholz. An der Turmspitze der Kirche befindet sich ein Morgenstern.
Interessant zu wissen: Die Jaanikirch von Kanepi wurde in den 1804-1810 an die Stelle der alten Holzkirche gebaut. 1831 wurde die Kirche von einem Blitzschlag in Brand gesetzt. Die heutige Form hat die Kirche seit 1877.

Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia