EELK Kirche der Heiligen Maria in Põlva

Die Kirche der Heiligen Maria in Põlva ist eine der ältesten Kirchen im historischen Võrumaa. Raritäten in der Kirche sind ein altes Altargemälde ”Heiliges Abendmahl” (1650) und Gemäldetafeln an der Kanzel (1647) und das Altargemälde ”Auferstehung” (Friedrich Ludwig von Maydell, 1845). Von der ursprünglichen quadratischen dreischiffigen Kirche mit einheitlichem Dach sind ein hoher Turm mit tiefer Nische und die Westseite erhalten.
Interessant zu wissen: Nach der Legende wird der Schlüssel zur Kirche ein in die Wand gemauertes knieendes Mädchen mit Namen. Daher sollen auch die Namen für die Kirche und den Landkreis Põlva (põlv = Knie) stammen.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 1 reviews | Write a review
  • Alex Z Alex Z

    Интересно

    В крохотном городке Пылва кроме этой церкви и еще пары других, на мой взгляд смотреть нечего. Мне показалось интересным, что если смотреть на церковь прямо, то она немного напоминает силуэт самолета ...


Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Kesk tänav 2, Põlva linn, Põlva vald, Põlva maakond

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Koordinaten

58°3'18''N 27°3'27''E | Herunterladen der GPX-Datei