Elisabeth-Kirche in Lihula

Die alte Elisabeth-Kirche in Lihula wurde 1297 im Krieg zwischen dem Deutschen Orden und dem Bischof zerstört. Es wurde eine neue Kirche erbaut und diese blieb bis 1874 erhalten, als sie sich wegen ihres schlechten Zustandes als unbrauchbar erwies. Die neue Kirche wurde 1876 erbaut. Der Altar, die Bänke und die Kanzel der Kirche sind vom hiesigen Meister Laurberg fertig gestellt, die barocken Skulpturen der Kanzelbrüstung stammen noch aus der alten Kirche. Ebenso stammen das Altargemälde und eine der Turmuhren aus der früheren Zeit. Der Orgelmeister war C. A. Tanton.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Tallinna maantee 11, Lihula, Lihula vald, Lääne maakond

Zugangsanweisung

Zugang

  • Ausgeschildert

Stops nearby

Bus: Lihula

Koordinaten

58°41'20''N 23°50'8''E | Herunterladen der GPX-Datei