Estnische Museums-Eisenbahn in Lavassaare

Im Gebiet der ehemaligen Torfindustrie kann man heutzutage über etwas über die Geschichte der Schmalspurbahn (1895-1975) lernen. Das Museum wurde in den 1980er Jahren eröffnet und zur Ausstellung draußen gehören über 70 Eisenbahneinheiten, darunter fünf Dampflokomotiven. Zur ausführlichen Ausstellung im Haus gehören über 500 historische Fotos, Gegenstände und Dokumente. Man kann auch Fotos von historischen Eisenbahnen betrachten und kaufen. Zusatzinfos: Das Museum ist spannend für die ganze Familie. Von Juni bis Ende September kann man Samstags eine 2 Kilometer lange Fahrt mit einem Museumszug machen. Man kann entweder mit einem Dampf- oder Dieselzug fahren.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia