Estnisches Luftfahrtmuseum

Das Estnische Luftfahrtmuseum, das sich aus einer  kleinen Privatsammlung entwickelt hat, ist seit 2002 tätig. Die Exposition besteht aus 25 Flugzeugen, die die Flugtechnik von Schweden, Russland, Polen, der Ukraine, der Schweiz, Tchechien, Frankreich, England, Finnland, Italien und der USA repräsentieren, 4 Hubschrauber, sowie Flugabwehrkanonen und die Verteter aller in der Sowjetzeit auf dem Territorium Estlands befindlichen Luft-Boden-Raketen. Zur Modellsammlung gehören über 400 hochqualitative Flugzeug-, Hubschrauber-  und Raketenmodelle. Verschiedene Attraktionen bieten Emotionen und Entdeckungsfreude für die ganze Familie.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Lennundusmuuseum, Lange küla, Haaslava vald, Tartu maakond

Zugangsanweisung

Veskiorg befindet sich 16 km von Tartu entfernt. Wenn Sie aus Tartu, von der Võru-Straße in Richtung Ülenurme fahren, biegen Sie links in die Haaslava/Kurepalu/Roiu-Straße ab und folgen nach 5 km rechts dem Hinweisschild zum Luftfahrtmuseum (Lennundusmuuseum). Nach 6 km sind Sie da.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit Pkw

Koordinaten

58°17'17''N 26°45'51''E | Herunterladen der GPX-Datei