Quelle: Jaano Rässa

Flugclub Keelutsoon (dt. Sperrzone)

Der Flugclub Keelutsoon (Sperrzone) beschäftigt sich vor allem mit der Entwicklung von Paragliding oder Gleit- und Motorschirm-Fliegen in Estland. 

Bei uns kann man Tandemflüge machen: das bedeutet, dass der Pilot einen Reisenden mitnimmt und ihm so einen spannenden Luftabenteuer bietet. Außerdem schulen wir neue Piloten, die selbstständig fliegen lernen wollen. 

Wir sind bestimmt ein Flugclub mit größter internationalen Erfahrung unter unseresgleichen. Zum Beispiel im Jahre 2015 flogen unsere Piloten in 12 Ländern. 

Wir machen auch Flüge mit Heißluftballonen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia