Gutshof von Pärsti

Der Gutshof Pärsti hat den Adelfamilien von Engelhardt, von Below und von Stryk gehört. Seit 1898 bis zur Enteignung war der Gutshof im Besitz der Adelfamilie Clapier de Colongue.

Das Hauptgebäude des Gutshofes, das 1872 vollendet wurde, ist ein schönes historistisches Holzgebäude mit einigen neoklassizistischen Elementen. Das Herrenhaus unterscheidet sich von anderen Herrenhäusern durch seine schöne Holzarchitektur und ist bestimmt einen Besuch wert.

Heute befindet sich im Gutshaus ein Kindergarten.

Im ersten Stock des Gebäudes sind ein Fotostudio und Räume für lokale Handwerkmeister. Auf Vorbestellung kann man in ihnen Workshops durchführen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia