Handarbeitsladen des Estnischen Freilichtmuseums

Im Laden des Estnischen Freilichtmuseums finden Sie immer echte und thematische Waren. Der Laden hat sein eigenes Netzwerk von Handwerkern, das Werk einiger Meister kann nur im Freilichtmuseum gekauft werden.

Im Laden stehen zum Verkauf:

Textilprodukte aus Flachs, Stickereien aus Wolle, Flickenteppiche
Spitzentischtücher, schönes und praktisches Geschirr;

Öko-Süßigkeiten; Arzneitees und Honig; eine kleine Auswahl an stärkeren Getränken;

Volks- und Ethnomusik; Broschüren des Estnischen Freilichtmuseums; Handarbeitsbücher; Souvenirs; Puppen in Nationaltrachten; handwerkliches Zubehör ; echte Handarbeiten: Gürtel, Taschen, Strümpfe und Socken, Schmuck usw.; Saunazubehör; Gewebe mit nationalem Muster und vieles andere mehr!

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Vabaõhumuuseumi tee 12, Haabersti linnaosa, Tallinn

Zugangsanweisung

Mit dem Auto: kostenloses Parken.
Öffentliches Verkehrsmittel: die Busse Nr. 21 und 21B fahren vom Baltischen Bahnhof ab und halten vor dem Haupttor des Museums. Bus Nr. 22 oder Obusse Nr. 6 und 7 vom Stadtzentrum: bis zur Haltestelle „Zoo“ fahren. Von dort ca. 15 Minuten zu Fuß entlang dem Weg am Meer gehen. Die Busse der Blauen Linie der City Tour fahren am Viru-Platz vor dem alten Spritzhaus (Pritsumaja) ab und halten vor dem Haupttor des Museums.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw

Stops nearby

Bus: Rocca al Mare
Obus: Zoo

Koordinaten

59°25'53''N 24°38'12''E | Herunterladen der GPX-Datei