Hauptgebäude von Bahnhof Paldiski

Das im Stil Krone-Historismus gebaute Hauptgebäude des Bahnhofes wurde im Jahre 1870 nach dem Musterprojekt der III. Klasse der Baltischen Eisenbahn gebaut. Obwohl des Gebäude am 20. Jahrhundert etwas an seinem ursprünglichen Dekor verloren hat (am End- und Mittelgiebel hängende Stirnfronten, die mit einer Säge geschnittenen Ornamenten haben; Ziergitter des Dachfirstes), hat man hier mit dem am urspünglichsten erhaltenen Bahnhofsgebäude dieser Art in Estland zu tun.

Gut zu wisse:
Beim Bahnhof Paldiski gibt es ein Denkmal für die fast drei Tausend Einwohner der Inseln Saaremaa und Hiiumaa, die in den Jahren 1941 und 1949 von der Sowjetmacht nach Sibirien deportiert wurden.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 9 reviews | Write a review
  • Claudio B Claudio B
    Stazione nel deserto

    Si arriva con un moderno treno Stadler in poco meno di un' ora da Tallinn. La stazione vecchia e' chiusa e si ha la sensazione di arrivare in una localita' deserta. Peccato, perche' la localita' e ...

  • そう28 そう28
    キオスク

    キオスクの前にある ホットドッグとコーヒーのセットのPOPにさそわれて ホットドッグをいただきました。 注文するとおねえさんが、パニーニのパンを焼く機械に、かなり雑な感じでパンを放り投げ、じゅっと焼き色をつけ、ソーセージを挟んだだけ。 ケチャップやマヨネーズはカウンターに大瓶がおいてあり、 自分でやってねと、指さしされました。とってもB級な雰囲気ですが 焼き立ては ジューシーであつあつ。美味しいホ ...

  • Stefu_Pori Stefu_Pori
    Laituritason toimintaa

    Päiväreissu Tallinnasta Paldiskiin onnistuu helposti junalla. Matka ei käytännössä maksa juuri mitään. Matkaan kannattaa lähteä avoimin mielin tekemään vierailu menneeseen aikaan. Sotahistoriasta ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia