Heute Rockstar, morgen Erfinder – Tartu feiert die Student Days

21. September 2011

Die zweitgrößte Stadt Estlands ruft seit 20 Jahren Studierende auf, sich eine Woche lang sowohl geistig, körperlich als auch künstlerisch auszutoben. Vom 17. bis 23. Oktober 2011 können Studierende Abstand zum Universitätsalltag gewinnen und sich ihr individuelles Programm aus 100 Aktivitäten zusammenstellen. Unter dem Motto „Wissenschaft“ sind die Studierenden in diesem Jahr dazu eingeladen, ihr Wissen mit anderen zu teilen, zu experimentieren und an Erfindungen zu tüfteln. Es gibt aber auch einen Wettbewerb zur besten Studentenband, frühmorgentliches Aerobic oder Quizabende im Pub. Schon über 5.000 Fans folgen den Kulttagen auf Facebook.

Tartu gilt mit 20.000 Studenten und einer der ältesten Universitäten des Nordens als intellektuelles Zentrum Estlands. Die Student Days sind fester Bestandteil der Kultur der Stadt, die für ihren besonderen Geist berühmt ist.

Mehr Informationen unter: www.studentdays.ee