Insel Sorgu

Sorgu ist ein winziges steinernes 5 ha großes Inselchen auf dem Seeweg von Pärnu nach Riga. Dies ist ein natürliches Alpinum und ein Paradies für Seevögel. Mit einem Boot kann man nur an der Nordspitze der Insel ganz bis ans Ufer fahren, diese Spitze erhebt sich vom Meer als eine Hochfläche bis zum Leuchtturm.
Zum Schutz der Zugvögeln herrscht vom 15. April bis zum 1. Juli auf Sorgu ein Bewegungsverbot. Interessant zu wissen! Von der Insel stammende Granite sind an den alten Kopfsteinpflastern und den Molen in der Stadt Pärnu zu finden. Die Fahrten auf die Insel sind immer mit der Umweltbehörde des Landkreises Pärnu zu vereinbaren. Der Ort ist ein großartiges Ziel beispielsweise für eine Paddelboottour.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia