Tallinner Weihnachtsmarkt

Home > Jaani Seek (Almenhaus von Jaani)

Jaani Seek (Almenhaus von Jaani)

Adresse: Väike-Pääsukese tänav, Kesklinna linnaosa, Tallinn | Auf der Karte zeigen
Handy: (+372) 534 73981
Telefon: (+372) 615 5194
Homepage: http://linnamuuseum.ee/jaaniseek/en/ Externer Link
E-Mail: seek@linnamuuseum.ee
Zahlungsweise: Bargeld
Buchen

In der Filiale des Tallinner Stadtmuseums wird die Geschichte des Jaani Seek (Almenhaus von Jaani) und der Umgebung mit Hilfe von archäologischen Funden, Texten und Multimediaprogrammen exponiert. Der Pavillon ist auf die Ruinen des Hospitals des Heiligen Johannes des Täufers gegründet. Das Hospital wurde erstmals im Jahr 1237 erwähnt.

Gut zu wissen: Die Ruinen kamen zum Vorschein während den Entwicklungsarbeiten der Verkehrsordnung der Innenstadt, als der Durchbruch der Tartu Landstraße erbaut wurde und dabei alte Holzhäuser abgerissen wurden. So eröffnete sich die Möglichkeit für archäologische Ausgrabungen. Jaani Seek (Almenhaus von Jaani) befand sich am Ufer des Flusses Härjapea, der in der Vergangenheit durch die Innenstadt floss.

Zeiten und Preise

16.05–31.08

Mittwoch–donnerstag: 11:00 - 15:00
Freitag–samstag: 13:00 - 18:00
Montag–dienstag, sonntag: geschlossen
Erwachsener: ab 1.3 €
Familienticket: ab 2.6 €
Rentner: ab 0.6 €
Student: ab 0.6 €
Schüler: ab 0.6 €

01.09–15.05

Geöffnet nur auf vorbestellung

Erwachsener: ab 1.3 €
Familienticket: ab 2.6 €
Rentner: ab 0.6 €
Student: ab 0.6 €
Schüler: ab 0.6 €

Der genaue Preis wird nach Beratung mit dem Dienstleister ermittelt.

Kommunikationssprachen

  • Estnisch
  • Englisch

Eigenschaften

  • Ausstellung
  • Aktivitäten für Kinder
  • Souvenirs
  • Objektbeleuchtung
  • WC

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers
  • Thematische Veranstaltungen
  • Workshops
  • Verpflegung
  • Seminar

Rabatte

  • ISIC
  • ITIC
  • Für Kinder
  • Für Schüler
  • Für Rentner
  • Tallinn Card

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume

Linked entries