Kartbahn in Käina

Die in Käina auf der Insel Hiiumaa gelegene Kartbahn ist 1992 gebaut worden. Es wird geplant, die Kartbahn in Käina zukünftig zu einem Kartsportkomplex umzubauen, der den Anforderungen der Titelkämpfe der FIA entspricht. Das Ziel ist es, die Europameisterschaften und andere internationale Spitzenwettkämpfe nach Hiiumaa zu bringen. Die Kartbahn ist 818 m lang, 7 - 9 m breit und die Länge der Startstrecke beträgt 180 m. Außer den gewöhnlichen Fahrten werden auf der Bahn von Käina auch Kartrennen-Lager für Anfänger und Fortgeschrittene organisiert. Hier wird Hobbyfahrern in Estland die einzigartige Möglichkeit geboten, mit einem Wettkampf-Gokart zu fahren. Ebenso werden für Gruppen sowohl Wettkämpfe als auch sonstige Veranstaltungen organisiert.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Spordi tn 8, Käina alevik, Käina vald, Hiiu maakond

Zugangsanweisung

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse

Koordinaten

58°49'52''N 22°46'24''E | Herunterladen der GPX-Datei