Kavadi-See, Park und der Berg Häälimägi

Der Kavadi-See hat seine jetzige Größe und Form um das Jahr 1880 erreicht, als der Baron Constantin Fr. von Maydell, der das Herrengut Uue-Saaluse gekauft hatte, drei kleine Seen im Sumpf überschwemmte. Die Fläche des Sees beträgt 27,4 ha und er liegt 210,4 Meter oberhalb des Meeresspiegels, die größte Tiefe beträgt 8,2 m. Der Kavadi-See gilt in Estland als der See mit der artenreichsten Uferlinie und dazu ist er mit seinen vier Inseln einer der schönsten Seen Estlands. In 400 m Entfernung nach Südwesten vom Kavadi-See istder 274,3 m hohe Berg Häälimägi, von dem aus sich schöne Ausblicke auftun. Um den Kavadi-See herum gibt des auch einen Wanderweg, der im Park von Uue-Saaluse beginnt und endet, wo es auch einen Zeltplatz und einen Badeplatz gibt.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 1 reviews | Write a review
  • Vladimir A Vladimir A
    хорошая прогулка по тропе вокруг озера

    вокруг озера можно совершить хорошую прогулку, расстояние около 3 километров. Посмотреть на озеро, лес, поля и даже увидеть небольшое болото. Познавательно для детей, расслабляюще для взрослых. На ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia