Kekkonen-Wanderweg

Der Kekkonen-Wanderweg steht ganzjährig zur Verfügung - im Sommer für Wanderer, Sonntags- oder Leistungssportler und Radfahrer, im Winter für Skiläufer. Seinen Namen hat er zu Ehren des ehemaligen finnischen Präsidenten U. K. Kekkonen nach dessen Besuch in Kääriku bekommen. Der 15 km lange Wanderweg beginnt am Skistadion in Kääriku und führt auf und ab verlaufend durch die malerische Natur, darunter ist auch der Berg Harimägi. Der Harimägi ist einer der größten Tafelberge des Höhenzugs Otepää (211,3 m über dem Meeresspiegel).
Am Kekkonen-Wanderweg, auf dem Berg Harimägi steht ein 26 m hoher hölzerner Aussichtsturm. Wer Lust hat, kann auf dem Berg noch eine zusätzliche 5 km lange Runde drehen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia