Moore bilden die urtümliche Schönheit der estnischen Natur

Home > Kirche der Täufer Johannes in Kolga-Jaani

Kirche der Täufer Johannes in Kolga-Jaani

Adresse: W. Reimani tn 3, Kolga-Jaani alevik, Kolga-Jaani vald, Viljandi maakond | Auf der Karte zeigen
Handy: (+372) 743 28273
E-Mail: kolga-jaani@eelk.ee
Zahlungsweise: Bargeld

Die Kirche stammt aus dem Anfang des 14. Jahrhunderts und wurde offensichtlich am Ende des 14. Jh. gewölbt. Aus dem Mittelalter stammen sowohl die Sakramentnische als auch das Gefäss der ritualen Handwäsche an der Ostwand der Kirche. Das Kirchengebäude wurde öfters während der Kriege beschädigt, die Wölbungen blieben trotzdem erhalten. Nach dem Nordischen Krieg wurde die Kirche erst im Jahr 1742 neu überdacht. Die zwischenzeitliche Chaosperiode in der Geschichte der Kirche ist Thema in den Volkslegenden, wonach die Jäger die Kirche von Kolga-Janni im dichten Wald gefunden haben. Sie sollten auf einem Hügel Lagerfeuer gemacht haben und haben erst dann bemerkt dass sie auf dem Dach der Kirche sitzen. Interssant zu wissen: 1890-1917 war der Pfarrer der Kirche Villem Reimann, einer der Anführer der estnischen nationalen Bewegung.

Zeiten und Preise

Donnerstag: 10:00 - 14:00
Sonntag: 12:00 - 16:00
Montag–mittwoch, freitag–samstag: geschlossen

Kostenlos.

Eigenschaften

  • Informationstafeln
  • Kostenloses Parken

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume