Kreativcampus Telliskivi

Nicht weit von der Innenstadt entfernt, an der Grenze zwischen den Stadtvierteln Pelgulinna und Kalamaja, neben dem Bahnhof Balti jaam in einem ehemaligen Industriekomplex befindet sich das Kreativcampus Telliskivi (dt. Ziegelstein), das zu einem schöpferischen Zentrum Tallinns geworden ist.  Es ist das größte Kreativzentrum Estlands mit Ateliers, Studios, Schöpfer-Unternehmen, Büros der Kulturschöpfer und der NGO-s.

Im Kreativcampus gibt es auch eine einzigartige Auswahl an Design-, Einrichtungs- und Naturgeschäften, verschiedenartigen Gaststätten und Dienstleistungsanbietern. In den Sälen des Kreativzentrums Telliskivi und im Hof finden jährlich mehr als 400 Kulturereignisse statt, jeden Samstag aber erwartet man alle zu einem Flohmarkt. 
Im Kreativcampus befinden sich auch das Theater der Freien Bühne und die Bühne des Souveränen Tanzes.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Telliskivi tänav 60A, Põhja-Tallinna linnaosa, Tallinn

Zugangsanweisung

Der Krativcampus Telliskivi liegt einen kleinen Spaziergang von der Innenstadt entfernt. Bis zu den Straßenbahn-, Bus- und Trolleybus-Haltestellen braucht man 5–7 Minuten, ebenso bis zum Bahnhof Balti jaam. Der Spaziergang zum Rathausplatz dauert etwa 10–15 Minuten, auf den Freiheitsplatz (est. Vabaduse väljak) und zum Viru-Zentrum ca. 20–25 Minuten. Eintritt zur Einkaufsstraße von der Telliskivi-Straße neben dem Café Reval. Nach genaueren Hinweisen, wie man das Kreativzentrum findet, siehe die Karte: http://telliskivi.eu/et/kontakt/

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw

Stops nearby

Bus: Balti jaam
Zug: Balti jaam
Straßenbahn: Telliskivi
Obus: Balti jaam

Koordinaten

59°26'23''N 24°43'44''E | Herunterladen der GPX-Datei