Kuressaare Püha Nikolai kirik (St. Nikolaikirche von Kuressaare)

Die Kirche ist samt Torkonstruktion aus Dolomit und der Mauer, die die Kirche umgibt, als Architekturdenkmal geschützt. Die im Jahre 1790 errichtete Kirche ist dreischiffig und im bescheidenen spätklassizistischen Stil gehalten. Interessant ist das aus der ungefähr selben Zeit stammende dreiteilige Tor. Auf beiden Seiten des Haupteingangs ragen aus den Wänden zwei Halbsäulen mit dorischen Säulenabschlüssen heraus. Gut zu Wissen: die Kirche wurde auf Veranlassung von Katharina II erbaut. Seit der Gründung der Gemeinde hat es hier 30 Priester gegeben.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 19 reviews | Write a review
  • westerntraveler2013 westerntraveler2013
    Ok für einen kurzen Besuch

    Diese Kirche ist zentral gelegen und eines der wenigen eröffnet wurde, war während unseres Besuches. Es hat einige neu Minze Ikonen, die sind sehr schön und es auf jeden Fall verdient einen kurzen ...

  • Halkidis Halkidis
    Wunderschöne Kirche von 1790

    Wunderschöne Kirche und Tor von 1790. Das Hotel befindet sich auf "Main Street" Lossi, so unmöglich zu verpassen auf Ihrem Weg vom Zentrum zum Festung.

  • Esther P Esther P
    Sehr freundlich Priester

    Unser Besuch war ein schönes Erlebnis. Unsere Gruppe stand draußen und schaut das Gebäude und den sehr freundlich Priester lud uns für einen Blick. Die Kirche ist sehr schön. Es gibt auch eine ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia