Lernpfad von Roiupalu

Der Lernpfad von Roiupalu verläuft am Ufer des Ahja-Flusses entlang und durch den Wald von Roiupalu und ist mit orangen Farbflecken an den Baumstämmen markiert. Auf dem Weg sind Sandsteinerhebungen, eine Rekordkiefer, eine wundersame Korktanne sowie ein Opferstein zu besichtigen. Die Höhe und das Alter von Bäumen können bestimmt werden und die Wildtiere können mit zusätzlichem Futter versorgt werden. Der Pfad ist ein försterlicher und geschichtlicher Lernpfad. Der Pfad hat eine mittlere Schwierigkeitsstufe, mitunter sehr leicht, jedoch besteht am Steilufer Rutschgefahr.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia