Tallinner Weihnachtsmarkt

Home > Meteoritenkrater von Kärdla

Meteoritenkrater von Kärdla

Adresse: Paluküla küla, Pühalepa vald, Hiiu maakond | Auf der Karte zeigen
Telefon: (+372) 462 2232
E-Mail: hiiumaa@visitestonia.com

Es geschah vor etwa 455 Mio. Jahren, als sich ein Meteorit mit einem Durchmesser von ca. 0,5 km mit einer Geschwindigkeit von 30 - 40 km/s in Richtung Erde bewegte. Der Meteorit drang in weniger als 0,1 Sekunden durch die bis zu 100 m dicke Wasserschicht und das 140 m dicke Sedimentgestein und explodierte mit der 25 000-fachen Kraft der Atombombe, die auf Hiroshima abgeworfen wurde. Der Durchmesser des Kraters beträgt 4 km und ist damit einer der bemerkenswerteren in der Welt. Der Ringwall des Kraters ist in Paluküla und Tubala gut zu sehen. In Paluküla ist auch eine Beobachtungsplattform für den Krater erbaut worden. In der Nähe der Plattform gibt es einen kleinen Kalksteinbruch mit einem Aufschluss von rissiger Kalksteinschicht.

Zeiten und Preise

Geöffnet rund um die uhr

Kostenlos.

Eigenschaften

  • Informationstafeln
  • Aussichtsturm
  • Kostenloses Parken

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume

Linked entries