Museum Nikolaikirche

Die im 13. Jahrhundert erbaute Nikolai-Kirche ist der Kirchenkunst gewidmet. Hier liegen mittelalterliche Grabsteine, einzigartige Altäre und das berühmteste Kunstwerk in Tallinn: Fragment vom Gemälde Totentanz von Bernt Notke. Zudem ist in der Sakristei der Kirche eine Silberkammer geöffnet, wo silberne Vermögensgegenstände ausgestellt sind, die den städtischen Gilden, den Zünften und der Kirche gehört haben.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Niguliste tänav 3, Kesklinna linnaosa, Tallinn

Zugangsanweisung

Das Museum Nikolaikirche befindet sich in Harjumäe Toompea. Der Turm der Nikolaikirche mit seinem mächtigen Barockhelm fällt aus allen Richtungen auf. Die Kirche liegt nur einige Minuten entfernt, egal, ob man vom Rathausplatz oder vom Vabaduseplatz die Harju Strasse entlang kommt. Wenn man von oben, vom Toompea kommt, kann man die Treppen der Strasse Lühike Jalg herunterkommen.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss

Koordinaten

59°26'9''N 24°44'34''E | Herunterladen der GPX-Datei