Nina Kordon

Das Gästehaus Nina Kordon in einem ruhigen Fischerdorf am Peipussee bietet seinen Gästen eine gemütliche Übernachtungsmöglichkeit. Das Gästehaus befindet sich in einem Gebäude, das seit 1925 als Schulhaus und in den Jahren 1990–98 als Grenzschutzgebäude genutzt wurde. Im Jahr 2006 hat man mit der Renovierung des Gebäudes angefangen, um es in ein Gästehaus zu verwandeln. 

Die Räumlichkeiten haben Dachfenster, aus denen man einen schönen Blick auf den See hat und in den Zimmern kann man einzigartige alte Einrichtungselemente sehen. Die Gäste können in Begleitung eines lokalen Reiseführers die Geschichte und die Natur der Gegend kennen lernen, lokale Gerichte ausprobieren, in die Sauna gehen, Fahrräder, Boote und Kajaks ausleihen.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 15 reviews | Write a review
  • Aari L Aari L
    Gemütlicher Aufenthalt im Lake Peipus

    Ausgezeichnete Lage direkt am See, herzlich willkommen, herzhaftes Frühstück. Die mehrsprachigen Auswahl von Büchern zu schätzen sehr viel für die Verwendung auf Place, wäre schön gewesen, wenn es ...

  • Mark27Ldn Mark27Ldn
    Die Fernbedienung Retreat mit freundlichen Gastgeber

    Nina Korson liegt direkt am Peipsi-see liegt und es ist ein netter kleiner Ort, um sich zu entspannen. Das Gebäude ist eine ehemalige Schule und beherbergt die lokalen Bibliothek. Die Schlafzimmer ...

  • GHWrede GHWrede
    Nettes Gästehaus am Ufer des Lake Peipsi

    Dies ist eine sehr schöne Pension am Ufer des Peipsi-see in Estland. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind gut und die Lage wirklich sehr nahe zum Strand. Das Dorf von Nina ist ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia