Pühajärv (Der Heiligensee)

Der Heiligensee (Pühajärv) gilt mit seinen geschwungenen Uferlinien und malerischen Inseln schon immer als der schönste - und größte See des Otepää Hochlands. An der Nordseite findet sich ein moderner Badestrand mit Strandgebäude, Beachvolleyball-Platz und Ruheplätzen. Auch ein Cafe und ein kleiner Bootshafen finden sich hier. Am See finden sich unzählige Quellen, die bekannteste ist wohl die Quelle der Verliebten. Am Südende des Heiligensees entspringt der Väike Emajögi, der längste Fluß Estlands. Um den malerischen See in seiner vollen Schönheit zu erleben, empfiehlt sich der 12 km lange Wanderweg um den See. Der Heiligensee wurde im Jahr 1991 von Dalai Lama Tendzin Gjatso geweiht, eine Holzskulptur erinnert an dieses wichtige Ereignis.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 27 reviews | Write a review
  • gradues gradues

    Muss man gesehen haben

    Im Winter toll um Schlittschuh zu laufen, Langlaufen oder eifnach eienn schönen Spaziergang. Im Sommer ist das Wasser sehr warm, da der See nicht tief ist.

  • Helen L Helen L

    Skifahren auf dem Eis

    Wir haben einen schönen Sonntag Skifahren auf dem See (10 km). Es ist gut zum Skifahren auch rund um den See, obwohl der Track nicht die beste ist. Nach Ski Reise hat uns eine Sauna in Pühajärve Spa.

  • gitapandit gitapandit

    Wunderschöne Lake

    Es war ein tolles Gefühl, zu Fuß in dieser wunderschönen heiliger See. Obwohl es einem kalten Tag mit ein kleines nieseln war, haben wir die Fotos und dort zu sein.


Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia