Radtour in den Nationalpark Lahemaa

Der Nationalpark Lahemaa mit seiner vielfältigen Landschaft und Wanderwegen, kulturgeschichtlichen Orten, Wald- und Sandstränden, Sümpfen und Gutshöfen ist ein Traum eines jeden Naturfreundes.

An der Route liegen die Gutshöfe Palmse und Sagadi, das Fischerdorf Altja und das Kapitänsdorf Käsmu.

Die Länge der Hauptdistanz beträgt 85 km.
Im Preis sind inbegriffen Radverleih für einen Tag und eine Karte mit genauen Beschreibungen der Route.

Westlich vom Herrenhaus Palmse lbefinden sich große ordnungsmäß liegende Steinhaufen. Der Gutsherr habe einmal während einer großen Hungersnot dem Volk Korn gegeben und dafür habe das Volk die Felder des Gutshofes von den Steinen gesäubert und zu großen Haufen zusammen getragen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia