Radtour in den Nationalpark Lahemaa

Der Nationalpark Lahemaa mit seiner vielfältigen Landschaft und Wanderwegen, kulturgeschichtlichen Orten, Wald- und Sandstränden, Sümpfen und Gutshöfen ist ein Traum eines jeden Naturfreundes.

Die Radtour in Lahemaa bietet Ihnen eine gute Möglichkeit, dies alles unmittelbar zu erleben, einen Tag in der Natur zu verbringen und das Leben in Estland kennen zu lernen.

An der Radroute liegen die Seen von Viitna, die Gutshöfe Palmse und Sagadi, die Wanderwege von Oandu, das Fischerdorf Altja, der Kurort von Võsu und das Kapitänsdorf Käsmu.

Die Länge der Hauptdistanz beträgt 85 km.
Im Preis sind inbegriffen Radverleif für einen Tag und eine Karte mit genauen Beschreibungen der Route. Wenn man will, kann man eine Strecke mit der Bahn fahren und dazu eine Bahnkarte bestellen. 

Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia