Rafting auf dem Jägala-Fluss

Wahrscheinlich würde ein Nepalese anfangen zu lachen, wenn er den einzigen etwas wilderen Rafting-Fluss Estlands - den Jägala-Fluss - sähe. Doch wir können ja nicht jedes Jahr nach Nepal fahren, wenn wir Lust auf Rafting bekommen.

Jedes Jahr im Frühjahr führt die Schneeschmelze auf Estlands Flüssen zu kleineren Stromschnellen, und auf dem Jägala-Fluss - unmittelbar hinter dem Wasserfall  - erhält man in einem Schwarm von Stromschnellen schon kurzzeitig so richtig das Gefühl, als wäre man auf einem Bergfluss. Danach warten auf Sie beheizbare Zelte und eine Sauna. Wir bieten Ihnen heiße Suppe und heißen Tee. Insgesamt dauert das von uns angebotene Abenteuer ungefähr drei Stunden.

Zeitraum: 2 - 3 Wochen zu Beginn des Frühlings. Anzahl der Teilnehmer: 6 - 100 Personen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia