Rathaus von Haapsalu

Das Museum wurde im Jahre 1929 gegründet. In den 1930ger Jahren wurden die Altertümer im Wachturm der Bischofsburg von Haapsalu nur im Sommer präsentiert, weil das Museum kein eigenes Haus besaß. 1946 wurde das aus dem 18. Jahrhundert stammende Rathaus dem Museum zur Verfügung gegeben. Die erste Dauerexposition wurde 1950 ausgestellt.

2014 wurde eine neue Dauerexposition unter dem Namen "Führer der Kurortstadt" eröffnet.

Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia