Urlaub in der Natur

Home > Ruinen der Festung von Vana-Vastseliina

Ruinen der Festung von Vana-Vastseliina

Adresse: Vana-Vastseliina küla, Vastseliina vald, Võru maakond | Auf der Karte zeigen
Handy: (+372) 509 6301
Telefon: (+372) 533 05089
Fax: (+372) 785 1138
Homepage: http://www.vastseliina.ee/linnus Externer Link
E-Mail: linnus@vastseliina.ee
Zahlungsweise: Bargeld
Buchen

Die aus dem 14. Jh. stammende Ordensfestung wurde vom Bischof von Tartu und von den livländischen Ordensmeistern geschaffen, dank den folgenden Umbauarbeiten und Ausdehnungen entwickelte sich daraus eine mächtige Grenzfestung. Die Festung hat Regenten aus vielen verschiedenen Völkern gehabt. Endgültig wurde die Festung im Nordischen Krieg (1702) von den Russen zerstört. Im Mittelalter war die Festung von Vastseliina in der katholischen Welt als Zielort von Pilgerwanderungen bekannt. Hier verneigte man sich vor dem heiligen Kreuz in der Schlosskapelle; der Besuch in der Kapelle gab eine 40-tägige Sündentilgung, die zum ersten Mal 1354 durch Papst Innocent VI bestätigt wurde.

Zeiten und Preise

01.01–31.12

Geöffnet rund um die uhr

Kostenlos.

01.06–31.08

Geöffnet rund um die uhr

Erwachsener: ab 1 €
Rentner: ab 1 €
Student: ab 1 €
Schüler: ab 1 €

01.09–31.05

Geöffnet rund um die uhr

Kostenlos.

Der genaue Preis wird nach Beratung mit dem Dienstleister ermittelt.

Kommunikationssprachen

  • Estnisch
  • Englisch
  • Russisch

Eigenschaften

  • Informationstafeln
  • Informationsstelle
  • Besuchszentrum
  • Souvenirs
  • Erholungsgebiet/Picknickplatz
  • Wanderwege
  • Aussichtsturm
  • Campingfläche
  • Spielplatz
  • WC
  • DC
  • Kostenloses Parken

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers
  • Thematische Veranstaltungen
  • Workshops

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume

Linked entries