Schloss Suuremõisa

Das Schloss Suuremõisa wurde im Barock-Stil in den Jahren 1755-1760 von der Gräfin Ebba Margaretha Stenbock (geboren De La Gardie) gebaut.

Der Graf Jacob Pontus Stenbock, der den Gutshof von seiner Mutter Ebba-Margaretha geerbt hatte, tauschte 1796 wegen Verschuldung den Gutshof Suuremõisa gegen Uuemõisa. Otto Reinhold Ludwig von Ungern-Sternberg wurde der neue Besitzer von Suuremõisa.

Im Schloss gibt es ein Museumszimmer, das die Geschichte des Gutshofs präsentiert, Verkauf von Souveniers und Bücher. Neben dem wunderschönen Interieur und interessanter Geschichte kann man um das Haupthaus herum den Ziergarten der Berufschule Hiiumaa, einen Park im englischen Stil und verschiedene zum Gutskomplex gehörenden Nebengebäude besichtigen. 

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 2 reviews | Write a review
  • Riivo M Riivo M
    Wunderschön und historische

    Wir hatten eine geführte Tour (estnisch) hier von einer Frau, die hier seit Jahrzehnten hat funktioniert. Sie war sehr interessant und machte Witze zu. Das Innere war sehr interessant, wie den ...

  • Derettens Derettens
    Großartige Fassade und Gärten - Innere unbekannt

    Dies ist der größte Manor House auf Hiiumaa und stammt aus der Mitte der 1700er Jahre. Das Hotel liegt nicht mehr als 50 Meter von der Hauptstraße entfernt. Das Gebäude bewahrt wurde durch den Staat ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia